Ich lese gerade

Die Welt, wie wir sie kannten
Susan Beth Pfeffer
Drachenläufer (Taschenbuch) - Khaled Hosseini, Michael Windgassen, Angelika Naujokat Am Anfang dachte ich, dass ich das Buch wahrscheinlich nicht zu Ende lesen würde, denn es war schrecklich langweilig und Amir völlig unsympathisch. Wie Michael Mittermeier sagen würde: ein Arschlochkind. Aber es ist zum Glück noch besser geworden, sogar so gut, dass ich die letzten 200 Seiten gerade in einem Rutsch durchgelesen habe.
Allerdings haben mich die wahllos in den Raum geworfenen afghanischen Begriffe sehr gestört, vor allem, wenn es vorher oder nachher keine Erklärung dazu gab und man sich nur denken konnte, was der Autor damit sagen wollte.