Ich lese gerade

Die Welt, wie wir sie kannten
Susan Beth Pfeffer
Blutmale  - Tess Gerritsen, Andreas Jäger Als ich anfing und merkte, dass die weibliche Person mal wieder eine weibliche Ermittlerin war, war ich ja fast versucht, das Buch beiseite zu legen. aber jane hatte glücklicherweise - im Gegensatz zu den vielen anderen weiblichen ermittlerinnen tatsächlich auch andere Dinge im Sinn als Männer und makeup.
ein bisschen weit hergeholt fand ich allerdings die rolle des mephisto-clubs, der sich dann einfach mal so in die ermittlungsarbeiten eingemischt hat, ohne dass es jemanden wirklich gestört hat.

aber alles in allem war es ein gutes buch, sodass ich mir demnächst auch mal das erste Buch der reihe holen werde. :-)