Ich lese gerade

Die Welt, wie wir sie kannten
Susan Beth Pfeffer
Die Säulen der Erde - Ken Follett, Till R. Lohmeyer, Christel Rost, Gabriele Conrad Vielleicht war es mein Fehler, dass ich den Film gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen habe, aber vieles war einfach besser umgesetzt - zum Beispiel haben die Filmtode der beiden Hamleigh-Eltern besser zu der immer beschriebenen Hinterhältigkeit von den beiden und Bigod gepasst. Und auch Philipp kam im Buch 1000 Mal sympathischer (da mit Fehlern und somit menschlicher) rüber.
Alles in allem hätte das Buch auch gut und gern spätestens nach 800 Seiten enden können, ab da ist nämlich absolut nichts Spannendes mehr passiert und ich habe gegen Ende nur noch gehofft, dass es endlich bald vorbei ist.